Spielabsage seitens Obersdorf beschert die nächsten 3 Punkte

Durch die Spielabsage seitens Obersdorf, da diese keine spielfähige Mannschaft aufs Eis bringen konnten, hat unsere SG Lindenberg/Lindau1B am Sonntag die nächsten 3 Punkte ins Allgäu geholt. Nach 10 Spielen lautet die Bilanz nun 10 Spiele / 10 Siege / 30 Punkte und weiterhin die Tabellenführung. Die Mannschaft um Spielertrainer Matthias Schwarzbart hat aber keine Zeit sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Die kommenden 4 Spiele sind die wichtigsten der ganzen Saison. Gespielt wird jeweils auswärts und zuhause gegen den ERC Lechbruck und die SG Maustadt/ECDC Memmingen1B , die Mitfavoriten auf die Meisterschaft und Topmannschaften der Liga. Jetzt heißt es für die Jungs richtig Gas geben und weitere Meilensteine für ein erfolgreiches Eishockeyjahr zu setzten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0