Schwere Aufgabe bei Trainers alter Liebe

Eine schwere Aufgabe steht der SG Lindenberg / Lindau 1b am Sonntag um 18.30 bevor. Mit dem HC Maustadt wartet das Ex-Team von Trainer Fabian Lämmle. Wie so oft bei Begegnungen mit der Vergangenheit, ist es eine ambivalente Angelegenheit. Einerseits freut man sich auf ein hochklassiges Spiel bei einen attraktiven Gegner. Anderseits wartet auch einer der Hauptkonkurrenten um einen der beiden Playoffplätze.

 

Dabei brauchen die Spiele gegen den HC eigentlich gar keinen besonderen Kick. Seit Jahren sind es für Team und Fans die Highlights der Saison. Nicht selten waren die Duelle der beiden Teams entscheidend bei der Vergabe der Spitzenplätze. Doch in dieser Saison ist einiges anders in der Gruppe 4. Die Teams sind enger zusammengerückt. Nahezu Jeder kann Jeden schlagen. Gerade die langjährigen Dominatoren HC Maustadt und SGLL haben das schon leidvoll erfahren müssen. Beide Teams haben in dieser Saison schon Platz 1 in der Tabelle inne gehabt und beide sind aktuell ins Mittelfeld abgerutscht. Doch die Abstände sind gering und der Kampf um die Playoffs noch lange nicht entschieden. Der Sieger der Begegnung am Sonntag rückt wieder ganz dicht heran an die Spitze und auch der Verlierer muss im engen Rennen noch nicht abgeschrieben werden.

 

Das Team des Trainerduos Lämmle und Cech hat gut und intensiv trainiert in der Woche. Der Fokus liegt voll auf der Begegnung am Sonntag. Die unglückliche Niederlage in Oberstdorf ist abgehakt. Der Wille Spiele zu prägen und entscheidend zu gestalten war in den beiden letzten Begegnungen klar erkennbar. Mit dieser Einstellung fährt das Team nach Memmingen um dort zählbares mitzunehmen. Sicherlich eine Herausforderung, aber machbar allemal. Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison hat die SGLL ihr bisher bestes Spiel gezeigt und recht deutlich gewonnen. Im 2. Spiel kann jetzt vielleicht eine kleine Vorentscheidung fallen und wer weiß, vielleicht ist Mitte Februar im 3. Aufeinandertreffen - gleichzeitig das letzte Gruppenspiel der Saison - noch keine Playoffentscheidung gefallen.

 

Quellen:

Bericht: Pressedienst SGLL

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0